Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hoher Schaden und zwei Verletzte bei Wohnhausbrand
Mehr Hessen Panorama Hoher Schaden und zwei Verletzte bei Wohnhausbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 23.01.2019
Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht in einer Straße. Quelle: Arnulf Stoffel/Archiv
Petersberg

Zwei Bewohner, ein 34-Jähriger und seine 66 Jahre alte Mutter, erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf 80 000 bis 100 000 Euro. Nähere Details zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt. Zuvor hatten mehrere Medien über das Feuer berichtet.

dpa

Ein Wiesbadener ist bei dem Versuch einen Streit zu schlichten selbst angegriffen und verletzt worden. Der 51-Jährige sei am Montagabend in einem Linienbus in Wiesbaden-Biebrich unterwegs gewesen, als eine 19-Jährige einen anderen Fahrgast angegriffen habe, teilte die Polizei am Dienstag mit.

22.01.2019

Zwei stark betrunkene Jugendliche sind am Bahnhof in Fulda aufeinander losgegangen und haben anschließend auch Polizeibeamte angegriffen. Die 16 und 18 Jahre alten Jugendlichen seien am Montagabend an einem Bahnsteig in Streit geraten und aufeinander losgegangen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

22.01.2019

Nach dem Fund eines skelettierten Unterarms samt Hand hat die Polizei einen Zusammenhang mit einem Vermisstenfall aus Mittelhessen herstellen können. Nach umfangreichen gerichtsmedizischen Untersuchungen habe man die Knochen einem vermissten jungen Mann aus Sinn im Lahn-Dill-Kreis zuordnen können, teilten die Staatsanwaltschaft Wetzlar und die Polizeidirektion Lahn-Dill am Dienstag mit.

22.01.2019