Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hoher Schaden bei Wohnhausbrand in Niestetal
Mehr Hessen Panorama Hoher Schaden bei Wohnhausbrand in Niestetal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 04.04.2022
Feuerwehrleute stehen um ein Auto, das einen Unfall gehabt hat.
Feuerwehrleute stehen um ein Auto, das einen Unfall gehabt hat. Quelle: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Anzeige
Niestetal

Zwei 27 und 29 Jahre alte Männer wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Das Haus wurde den Angaben zufolge schwer beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar. Den Schaden schätzt die Polizei auf bis zu 200 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen griff das Feuer von einem Sperrmüllhaufen vor dem Gebäude auf das Haus über. Ob dieser fahrlässig oder absichtlich angezündet wurde, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

© dpa-infocom, dpa:220404-99-787301/4

dpa