Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hessen plant weiteren Ausbau des Radwegenetzes
Mehr Hessen Panorama Hessen plant weiteren Ausbau des Radwegenetzes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 28.01.2022
Verkehrsschilder stehen an einem Radschnellweg in Hessen.
Verkehrsschilder stehen an einem Radschnellweg in Hessen. Quelle: Arne Dedert/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Demnach sollen unter anderem Radwege entstehen im Landkreis Gießen entlang der L3128, im Landkreis Bergstraße entlang der L3111 sowie an der L3367 im Main-Taunus-Kreis und dem Hochtaunuskreis.

"Zunehmend nutzen die Menschen das Fahrrad für alle Lebenslagen –  ob  zur Arbeit oder in der Freizeit. Das ist natürlich positiv, denn so wird  das Straßennetz entlastet und die Umwelt geschont", sagte Hessen Mobil-Präsident Heiko Durth. 

Insgesamt plant der Landesbetrieb in diesem Jahr 300 Baumaßnahmen auf Bundes- und Landesstraßen, rund 90 Projekte laufen bereits. Für den Ausbau der Straßen, Radwege und Brücken sind 364 Millionen Euro veranschlagt. Gut 200 Millionen Euro zahlt der Bund, der Rest kommt vom Land.

© dpa-infocom, dpa:220128-99-886099/2

dpa