Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hessen: Abschiednehmen vom milden Frühlingswetter
Mehr Hessen Panorama Hessen: Abschiednehmen vom milden Frühlingswetter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 30.03.2019
Offenbach

In den anderen Landesteilen dominierten dagegen Wolken das Geschehen am Himmel. Örtlich könne es regnen, auch vereinzelte Gewitter seien nicht ausgeschlossen.

In der Nacht zum Sonntag sollen die Temperaturen auf Werte zwischen 5 und 1 Grad sinken, stellenweise kann es frostig werden. Im Laufe des Tages steigen die Temperaturen auf bis zu 15 Grad in Nord- und 20 Grad in Südhessen.

Am Montag wechseln sich Sonne und Wolken ab. Bei Temperaturen zwischen 11 Grad im Norden und 17 Grad am Oberrhein bleibt es aber meist trocken. "Ab Dienstag ist das schöne Wetter dann endgültig vorbei", sagte eine DWD-Meteorologin. In der zweiten Tageshälfte bringen dichte Wolken Regen. Voraussichtlich die ganze Woche sei das Wetter dann unbeständig und regnerisch.

dpa

Bei einer landesweiten Aktion hat die Polizei in Hessen mehr als 1400 Menschen und 214 Fahrzeuge kontrolliert. Es habe 17 Festnahmen gegeben, teilten die Ermittler am Samstag in Wiesbaden mit.

30.03.2019

Bei Sonnenschein und einer Lufttemperatur von 7 Grad haben am Samstagmorgen etwa vier Dutzend Schwimmer im Frankfurter Stadtteil Hausen die diesjährige Freibadsaison eröffnet.

30.03.2019

Zöllner haben am Frankfurter Flughafen einen Reisenden mit 45 000 Zigaretten im Gepäck erwischt. Der Mann war aus dem Senegal eingereist und hatte versucht, seine drei Koffer durch den grünen Ausgang für anmeldefreie Waren zu bringen.

30.03.2019