Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hersteller ruft Hirschsalami wegen Metallteilen zurück
Mehr Hessen Panorama Hersteller ruft Hirschsalami wegen Metallteilen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 15.08.2019
Kollmann

Betroffen seien Produkte mit Haltbarkeitsdatum vom 18. August bis zum 19. September 2019. Sie seien zudem an der Losnummer "0219" zu erkennen. Kunden sollen die Salami nicht mehr essen. Eine Rückgabe der Wurst sei möglich. In welchen Geschäften die Wurst verkauft wurde, geht aus dem Rückruf des Herstellers nicht hervor. Betroffen seien die Bundesländer Bayern, Hessen, Niedersachsen, Sachsen und Schleswig-Holstein.

dpa

Für die Entschärfung einer Weltkriegsbombe im mittelhessischen Dillenburg am kommenden Sonntag (18. August) müssen rund 500 Menschen ihre Wohnungen verlassen.

15.08.2019

Ein 63 Jahre alter Mann ist am Donnerstagmorgen bei Bauarbeiten auf der Autobahn 45 nahe Linden tödlich verunglückt. Der Bauarbeiter aus dem Lahn-Dill-Kreis sei vermutlich von einem Bagger angefahren worden und an seinen schweren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei in Gießen mit.

15.08.2019

Der Angeklagte ist laut Gutachten wieder verhandlungsfähig. Nun muss er sich erneut wegen des Verdachts der Untreue verantworten.

15.08.2019