Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Haus vor Zwangsversteigerung gesprengt: Erneuter Prozess
Mehr Hessen Panorama Haus vor Zwangsversteigerung gesprengt: Erneuter Prozess
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 12.03.2021
Die Statue der Justitia.
Die Statue der Justitia. Quelle: Arne Dedert/dpa/Symbolbild
Anzeige
Darmstadt

Dass der inzwischen 61-Jährige das Haus gesprengt hatte, damit es nicht zwangsversteigert wird, hatten die Karlsruher Richter nicht bezweifelt.

Die Anwälte des Mannes kritisierten am Freitag, dass der gleiche psychiatrischen Gutachter wie 2019 mit der Untersuchung des Angeklagten beauftragt sei. Die Verteidiger interpretierten den BGH so, dass für das jetzige Verfahren ein anderer Gutachter bestellt werden müsse. Die Entscheidung über den psychiatrischen Sachverständigen vertagte das Gericht jedoch. Für den zweiten Verhandlungstag an diesem Montag (15. März) hat der Angeklagte eine umfassende Einlassung zur Sache angekündigt.

© dpa-infocom, dpa:210312-99-797336/2

dpa