Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Haftstrafen im Prozess gegen Betrüger im Internet
Mehr Hessen Panorama Haftstrafen im Prozess gegen Betrüger im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 25.03.2019
Frankfurt/Main

Der ältere Angeklagte erhielt drei Jahre und neun Monate, sein jüngerer Komplize drei Jahre. Der 32 Jahre alte dritte Angeklagte wurde zu einer Bewährungsstrafe von 21 Monaten verurteilt. Die Wirtschaftsstrafkammer hielt es für erwiesen, dass sich die drei Angeklagten 2017 in den Dienst türkischer Hinterleute gestellt hatten und in Deutschland als Verantwortliche der betrügerischen Internet-Firma fungierten. Tausende Kunden leisteten dabei insgesamt rund 3,9 Millionen Euro Vorauszahlungen auf Elektronik-Artikel, die es in Wirklichkeit gar nicht gab. Die Staatsanwaltschaft prüft Revision.

dpa

Boykottbewegung gegen Israel, Reaktivierung antijüdischer Ressentiments - eine Ausstellung in Frankfurt stellt den Antisemitismus von Linken in den Mittelpunkt.

25.03.2019

Die Staatsanwaltschaft Fulda hat nach tödlichen Polizeischüssen auf einen Asylbewerber im April 2018 die Ermittlungen wieder aufgenommen. Auslöser ist ein aufgetauchtes Handy-Video, das Szenen der Auseinandersetzung des 19-Jährigen mit Beamten in Fulda zeigt.

25.03.2019

Eine Bank ist vor Gericht dazu verpflichtet worden, die umfangreiche Sanierung eines Gebäudes im Frankfurter Westend zu stoppen. Einer als Mieter im vierten Stock ansässigen Anwaltskanzlei seien der entstehende Lärm oder Staub nicht zuzumuten, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt in einem am Montag veröffentlichten Urteil.

25.03.2019