Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Großer Geldbetrag in Bücherspende für Stadtbücherei entdeckt
Mehr Hessen Panorama Großer Geldbetrag in Bücherspende für Stadtbücherei entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 25.02.2020
Euro-Münzen auf Euro-Banknoten. Quelle: Tobias Hase/dpa/Symbolbild
Anzeige
Oberursel

Wie sie dorthin kamen und ob der unbekannte Spender überhaupt von ihnen wusste, war zunächst unklar.

Abgegeben wurde das mysteriöse Buch in der Stadtbücherei von Oberursel (Hochtaunuskreis); das Geld landete nach Angaben der Stadt vom Dienstag inzwischen jedoch im Fundbüro. Über die Höhe der Summe machte eine Sprecherin der Stadt keine Angabe. Nach ihrer Aussage ist es möglich, dass der Spender überhaupt nichts von den Scheinen wusste. Der Unbekannte habe in der vergangenen Woche einen ganzen Stapel an Büchern auf einen Tisch gelegt, auf dem der Förderverein der Bücherei seine Spenden sammelt. Erst bei der Durchsicht der Bände sei das Geld entdeckt worden. "Vielleicht stammt das Buch ja aus einer Haushaltsauflösung und diente dem ehemaligen Besitzer als Geldversteck", sagte die Sprecherin.

Anzeige

Der Unbekannte hat nun sechs Monate Zeit, das Geld beim Fundbüro abzuholen.

dpa

Anzeige