Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Große Suchaktion: Vermisster Rentner aus Wald gerettet
Mehr Hessen Panorama Große Suchaktion: Vermisster Rentner aus Wald gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 24.06.2019
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Rotenburg a.d. Fulda

Doch dann war der Akku des Telefons leer und eine großangelegte Suchaktion begann.

Der Rentner war mit dem Fahrrad von Melsungen unterwegs nach Rotenburg an der Fulda, wie die Polizei am Montag berichtete. Doch in einem Waldstück in Osthessen verlor er die Orientierung und irrte umher. Er setzte einen Notruf ab und machte sich bei Dunkelheit zu Fuß weiter. Währenddessen startete eine große Suchaktion. Polizei, Feuerwehr, Rettungshundestaffeln und ein Polizeihubschrauber beteiligten sich. Stunde um Stunde verging, ehe der Mann gegen 3.40 Uhr in einem Waldgebiet bei Alheim gefunden wurde. Der Mann war zwar nur leicht unterkühlt, wurde aber mit einem Rettungswagen zur Untersuchung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Wegen eines Betrugsversuchs mit einem Grundstück in Kanada hat die Polizei in Nordhessen einen 31-Jährigen festgenommen. Er sei mutmaßlich der Geldabholer einer Tätergruppe, sagte ein Sprecher der Polizei in Homberg am Montag.

24.06.2019

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine 15-jährige Radfahrerin schwerst verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag war die 15-Jährige am Sonntagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Weg Richtung Hohenstein (Rheingau-Taunus-Kreis) unterwegs, als sie an der Querung einer Landstraße von einem Auto erfasst wurde.

24.06.2019

Eine Bombe ist auf einem Feld in Limburg-Ahlbach (Landkreis Limburg-Weilburg) explodiert. Die mutmaßliche Weltkriegsbombe habe sich vermutlich durch einen Langzeitzünder selbst entzündet, sagte ein Polizeisprecher.

24.06.2019