Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Gondelabsturz mit Toten: Obduktion bringt keine Hinweise
Mehr Hessen Panorama Gondelabsturz mit Toten: Obduktion bringt keine Hinweise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 06.09.2019
Meißner/Kassel

Eine Obduktion in einem solchen Ermittlungsverfahren ist laut der Staatsanwaltschaft üblich. Nun bleibe das Ergebnis eines in Auftrag gegeben Gutachtens der Gondel-Technik abzuwarten.

Die Wartungsgondel war am Dienstag auf dem Berg Hoher Meißner aus noch ungeklärter Ursache 50 Meter in die Tiefe gestürzt. Die Insassen, drei Männer einer Berliner Firma, wurden tödlich verletzt. Sie hatten eine neue Antenne auf einem Sendemasten des Hessischen Rundfunks montieren wollen. Erste Ermittlungen deuten laut Ermittlern auf einen technischen Defekt im Bereich der Seilwinde hin. Neue Erkenntnisse werden Ende kommender Woche erwartet.

dpa

Ein Mann hat im nordhessischen Immenhausen einen elfjährigen Jungen mit dem Kopf gegen einen Stromkasten geschlagen und verletzt. Das Kind sei nach dem Vorfall am Donnerstag in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Bundespolizei am Freitag mit.

06.09.2019

Das Urteil gegen ein Elternpaar, das seine kranke und behinderte Tochter sterben gelassen haben soll, lässt noch auf sich warten. Kurz vor dem erwarteten Ende des Prozesses am Freitag vor dem Landgericht Limburg kamen weitere Fragen zu Symptomen der 21-Jährigen kurz vor ihrem Tod auf.

06.09.2019

Ein Unbekannter hat in Frankfurt zwei Streifenpolizisten mit Reizgas verletzt. Der Mann habe die Beamten im Stadtteil Griesheim auf einem Fahrrad überholt und das Gas unvermittelt aus einer Kartusche in die Luft gesprüht, teilte die Polizei am Freitag mit.

06.09.2019