Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Gießener Zoll nimmt zehn Schwarzarbeiter fest
Mehr Hessen Panorama Gießener Zoll nimmt zehn Schwarzarbeiter fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 28.03.2019
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Quelle: Silas Stein/Archivbild
Gießen

Die Gruppe lebte unter elenden Verhältnissen: Die Fahnder stießen auf Schlaflager mit schimmeligen Matratzen, fließendes Wasser gab es nicht. Die Männer hätten berichtet, sie arbeiteten auf der Baustelle und hätten bislang keinen Lohn erhalten, teilte der Zoll weiter mit.

Bereits am Dienstag waren den Beamten in Heuchelheim vier Arbeiter dieser Gruppe auf einer anderen Baustelle ins Netz gegangen. Sie arbeiteten für denselben Auftraggeber wie auf der Baustelle in Reiskirchen. Gegen ihn wurde eine Ermittlung wegen illegaler Ausländerbeschäftigung eingeleitet. Die Arbeiter wurden nach der Kontrolle wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ausländerbehörde ordnete ihre Ausweisung an.

dpa

Die Sieger des hessischen Landesentscheids von "Jugend forscht" stehen fest. Damit machen 13 der 72 angetretenen Nachwuchsforscher beim Bundeswettbewerb vom 16. bis 19. Mai in Chemnitz mit.

29.03.2019

Kurz vor dem Monatswechsel zeigt sich das Wetter in Hessen zum Wochenende bereits in Aprillaune. Mit einem Temperaturanstieg auf bis zu 20 Grad ist zu rechnen. Sonne und Wolken wechseln sich ab, zumeist bleibt es aber trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag mitteilte.

28.03.2019

Unbekannte haben einen Geldautomaten in Bad Soden am Taunus gesprengt. Die Polizei ging von mindestens einem Täter aus. Dieser sei in der Nacht zu Donnerstag mit einer Gasflasche in den Vorraum einer Bank gegangen und habe dort eine Sprengung ausgelöst, teilte die Polizei in Wiesbaden mit.

28.03.2019