Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Gesamtmenge der Haushaltsabfälle steigt 2019 um 1,2 Prozent
Mehr Hessen Panorama Gesamtmenge der Haushaltsabfälle steigt 2019 um 1,2 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 26.11.2020
In einer braunen Biomülltonne liegen Lebensmittel.
In einer braunen Biomülltonne liegen Lebensmittel. Quelle: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden

Von der Gesamtmenge zählen etwa jeweils ein Drittel zu Hausmüll, zu den Wertstoffen und zu Bioabfällen.

Die Gesamtmenge der Haushaltsabfälle stieg der Statistik zufolge um 33 300 Tonnen auf 2,86 Millionen Tonnen. "Umgerechnet auf Entsorgungsfahrzeuge benötigte damit theoretisch jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt Hessens wöchentlich eine Fuhre mehr", erläuterte das Landesamt.

Die Menge an Hausmüll verringerte sich 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 0,8 Prozent auf 148 Kilogramm pro Kopf, die Wertstoffmenge - wie etwa Verpackungen oder Elektrogeräte - um 0,4 Prozent auf 145 Kilogramm pro Kopf. Dagegen vergrößerte sich die Bioabfallmenge um 5,2 Prozent auf 134 Kilogramm pro Kopf. Auf Sperrmüll entfielen 28 Kilogramm pro Kopf (plus 1,9 Prozent).

dpa