Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Gefälschte Markenkleidung in Plauen sichergestellt
Mehr Hessen Panorama Gefälschte Markenkleidung in Plauen sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 26.03.2019
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Plauen

Ein Großteil habe sich als Fälschungen herausgestellt. Gegen einen 38-Jährigen werde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit gefälschten Textilien ermittelt.

Laut Zollfahndungsamt sind die Kleidungsstücke bereits Ende Januar sichergestellt worden. Damals sei auch die Wohnung des Mannes in Hessen durchsucht worden. Wie hoch der wirtschaftliche Schaden ist, ist noch unklar.

dpa

Nach dem Feuer in einem Recyclingzentrum in Darmstadt gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung. Das Gelände des Recyclingzentrums sei abgesperrt gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

26.03.2019

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 45 bei Gießen auf ein Wohnmobil aufgefahren und hat aufwendige Bergungsarbeiten nötig gemacht. Zu der Kollision war es am Nachmittag unmittelbar nach dem Gießener Südkreuz in Fahrtrichtung Dortmund gekommen, wie die Polizei in Gießen mitteilte.

25.03.2019

Nach der Explosion seines Wohnhauses in Südhessen ist Haftbefehl gegen den 59 Jahre alten Besitzer der Immobilie erlassen worden. Ihm wird vorgeworfen, sein Einfamilienhaus in Birkenau-Löhrbach (Kreis Bergstraße) am Freitag zerstört zu haben, um so der gerichtlich angeordneten Zwangsversteigerung des Anwesens zuvorzukommen, wie die Staatsanwaltschaft Darmstadt am Montag mitteilte.

25.03.2019