Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fünf Verletzte bei missglücktem Wendemanöver
Mehr Hessen Panorama Fünf Verletzte bei missglücktem Wendemanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 22.10.2019
Zu sehen ist ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall». Quelle: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
Dieburg

Beide Fahrzeuge stießen zusammen, schleuderten in die Böschung und rutschten einen Abhang hinunter. Der Sturz wurde durch einen herumliegenden gefällten Baum abgebremst.

Alle fünf Insassen der beiden Autos zogen sich durch den Aufprall leichte Verletzungen zu. Die Bergungsarbeiten waren wegen des Abhangs schwierig. Die Landstraße im Kreis Darmstadt-Dieburg war zwei Stunden halbseitig gesperrt.

dpa

Bei der Vollbremsung eines Linienbusses in Offenbach sind am Dienstag sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, gehen die Rettungskräfte von leichten Blessuren aus.

22.10.2019

Verbraucherschützer wollen Briefkastenwerbung für Flüssigwaschmittel gerichtlich für unzulässig erklären lassen. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt verhandelt deshalb an diesem Donnerstag über die Klage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gegen einen im Main-Taunus-Kreis ansässigen Waschmittelhersteller, wie das Gericht am Dienstag mitteilte (AZ 6 U 148/18).

22.10.2019

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 521 im Main-Kinzig-Kreis sind drei Menschen schwer verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Nach Angaben der Polizei in Offenbach war ein 18 Jahre alter Autofahrer am Dienstag bei Nidderau mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

22.10.2019