Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frühere Altenpflegerin als Fährfrau auf der Weser unterwegs
Mehr Hessen Panorama Frühere Altenpflegerin als Fährfrau auf der Weser unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 30.07.2019
Wahmbeck/Oberweser

Ihren bis dahin letzten Wohnort Salzgitter und ihre bisherige Tätigkeit habe sie dafür aufgegeben, sagte die 52-Jährige. Die alte Fähre wird nur vom Wasser angetrieben. Weil sie an einem über den Fluss gespannten Stahlseil hängt, kann die Fähre nicht abtreiben.

"Wir sind sehr froh, dass Petra Ilsemann unsere Fährfrau geworden ist", sagte Mirko von Pietrowski, der Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Bodenfelde, zu der das Dörfchen Wahmbeck gehört. Weil die Fährverbindung zwischen dem südniedersächsischen Kreis Northeim und der Bundesstraße 80 am hessischen Ufer nahe Oberweser im Landkreis Kassel für den Tourismus und die Wirtschaft der Region wichtig sei, habe die Kommune dringend eine Nachfolge für den langjährigen Fährmann Wolfgang Borchardt gesucht.

dpa

Im Main-Taunus-Kreis haben nahe der Autobahn 66 etwa 1000 Strohballen gebrannt. Diese brannten beim Eintreffen der Feuerwehr am späten Montagabend lichterloh, wie die Polizei mitteilte.

30.07.2019

Der Zoll warnt Reisende vor der unbedachten Mitnahme von Urlaubssouvenirs. Vor allem wer eine Vorliebe für exotische Mitbringsel habe, solle sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen informieren, damit es bei der Rückkehr - etwa am Flughafen Frankfurt - keine bösen Überraschungen gibt.

30.07.2019

Nach der tödlichen Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof am Montag sind am Abend alle Gleise wieder freigegeben worden. Das sagte ein Sprecher der Bahn. Der Zugfahrplan pendele sich nach und nach wieder ein.

29.07.2019