Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frankfurter Zoll stellt 530 gefälschte Smartphones sicher
Mehr Hessen Panorama Frankfurter Zoll stellt 530 gefälschte Smartphones sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 23.08.2019
Ein Zollbeamter bittet darum, anzuhalten. Quelle: Friso Gentsch/Archivbild
Frankfurt/Main

Den Wert vergleichbarer Originale schätzte der Zoll auf rund 265 000 Euro. Um Fälschungen von Originalen zu unterscheiden, nutze man bestimmte Merkmale, die die Originalhersteller zur Identifizierung von Plagiaten zur Verfügung stellen, sagte eine Sprecherin. Die Fälschungen sollen nun vernichtet werden. Der Zoll stellte die Smartphones bereits Anfang August sicher.

Das Hauptzollamt Frankfurt beschlagnahmte im vergangenen Jahr insgesamt 521 911 Plagiate mit einem Warenwert von rund 25,7 Millionen Euro. Darunter seien Fälschungen von Uhren, Kleidung, Taschen, Mobiltelefonen und Computerzubehör. Laut Zollamt wurden 85 Prozent der Plagiate aus China eingeführt.

dpa

Autofahrer müssen an diesem Wochenende am Wiesbadener Kreuz mit Behinderungen rechnen. Der Grund dafür sind Bauarbeiten. Zwischen Freitagabend und Montagmorgen (26. August/5.00) sollte am Kreuz die Fahrbahn der Autobahn 66 in Richtung Wiesbaden erneuert und deswegen gesperrt werden, wie die Verkehrsbehörde Hessen Mobil mitteilte.

23.08.2019

Bei einem Unfall mit einem Gülletransporter ist ein 20-jähriger Mann nahe Reinheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Lastwagen am Donnerstag in einem Kreisverkehr umgekippt.

23.08.2019

Uwe Ochsenknecht (u.a. "Männer", "Schtonk") verlässt als Schauspieler gern die Komfortzone, um neues Terrain zu betreten. "Ich springe mit Vorliebe ins kalte Wasser und suche neue Herausforderungen", sagte Ochsenknecht, der sich am Samstag (20.30 Uhr) im Rahmenprogramm der Bad Hersfelder Festspiele einem Theater-Experiment stellt.

23.08.2019