Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Forscher wollen interdisziplinären Austausch in Corona-Krise
Mehr Hessen Panorama Forscher wollen interdisziplinären Austausch in Corona-Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 02.04.2020
Anzeige
Frankfurt

In der aktuellen Krisensituation sei die Expertise aus Virologie und Epidemiologie für die Politik von zentraler Bedeutung. "Ebenso wichtig ist es jedoch, ethische, rechtliche, ökonomische und weitere Prinzipien zu berücksichtigen, wie zum Beispiel Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit", sagte Walz. Deshalb brauche es dringend einen interdisziplinären Austausch.

Zu den Gründungsinstituten gehören demnach das Cardio Pulmonary Institute, der Forschungsverbund Normative Ordnungen der Goethe-Universität Frankfurt, das Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK/PRIF) sowie das Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung SAFE.

Anzeige

dpa