Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Flüge ab Frankfurt nach Bombendrohung gestrichen
Mehr Hessen Panorama Flüge ab Frankfurt nach Bombendrohung gestrichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 22.04.2019
Dichtes Gedränge herrscht im Terminal 1 des Flughafens. Quelle: Lukas Görlach/Archiv
Frankfurt/Main

Hinweise auf den oder die Verfasser gab es am Montagabend noch nicht. Die Ermittlungen liefen, sagte Ahmari. Zuvor hatte hessenschau.de berichtet.

Die Drohung sei am Samstag über ein Online-Kontaktformular eingegangen. Darin seien drei Flüge der Lufthansa - nach Paris, Rom und Manchester - mit Sprengstoff-Anschlägen bedroht worden. Sie sollten jeweils am Samstagnachmittag stattfinden. Die Bundespolizei nahm das Schreiben nach eigenen Angaben sehr ernst und entschied zusammen mit der Fluglinie, die Flüge abzusagen. Maschinen, Gepäck und Passagiere seien durchsucht worden. Man habe aber nichts Verdächtiges gefunden. Bekannt wurde der Vorfall erst am Ostermontag.

dpa

Auf der Autobahn 7 zwischen Kassel und Fulda ist am Ostermontag ein Auto komplett ausgebrannt. Der 31-jährige Fahrer aus Köln und seine Ehefrau kamen mit dem Schrecken davon.

22.04.2019

Sonniges Wetter und trockene Straßen locken Motorradfahrer zu einer Tour bei guten Bedingungen. An den Osterfeiertagen gibt es aber viele Verkehrsunfälle - zwei enden tödlich.

22.04.2019

Ein mutmaßlicher Fahrraddieb hat sich in Frankfurt in den Innenhof eines Polizeireviers verirrt. "Seine Fahrt war damit beendet", berichteten die Beamten. In der Nacht zum Ostermontag fiel den Beamten des 8. Reviers im Stadtteil Sachsenhausen ein Fahrradfahrer auf, der im Innenhof auf einem Damenrad eine Runde drehte.

22.04.2019