Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fledermäuse erwachen aus Winterschlaf: Harte Wochen kommen
Mehr Hessen Panorama Fledermäuse erwachen aus Winterschlaf: Harte Wochen kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 31.03.2022
Eine kleine Fledermaus zeigt ihre Zähne.
Eine kleine Fledermaus zeigt ihre Zähne. Quelle: Robin Loznak/ZUMA Press Wire/dpa/Archivbild
Anzeige
Wetzlar

Nach dem Winter stark geschwächt und abgemagert müssten die verbrauchten Reserven wieder aufgefrischt werden. Doch kühle Nachttemperaturen seien nicht optimal, da die Fledermäuse dadurch ihr Insektenfutter nicht aufspüren könnten. "Wenn sie nicht gleich ausreichend Nahrung finden, sind sie so entkräftet, dass sie nicht mehr weiterfliegen können", erläuterte Fledermausexpertin Petra Gatz vom NABU Hessen.

Um die Fledermäuse in dieser Zeit aktiv zu unterstützen, ruft der Naturschutzbund zum Helfen auf. Ein vielfältig gestalteter Garten und dadurch angelockte Insekten böten den Tieren ein optimales Buffet zur Kräftestärkung an, teilte Gatz mit. Auch selbstgebaute Wohnräume wie Höhlenkästen seien für Erholung und Ruhe ein nettes Plätzchen für Fledermäuse.

© dpa-infocom, dpa:220331-99-745121/2

dpa