Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Filmteam dreht mit Uschi Glas auf Schloss Braunfels
Mehr Hessen Panorama Filmteam dreht mit Uschi Glas auf Schloss Braunfels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 22.08.2019
Die Schauspieler Günther Maria Halmer, Uschi Glas, Jona Eisenblätter und Thomas Thieme sowie Regisseur Winfried Oelsner. Quelle: Frank Rumpenhorst
Braunfels

Das Schloss werde das "Gesicht des Films", sagte Tonio Kellner, einer der Produzenten. Die Stimmung im 60-köpfigen Team sei sehr gut: "Das ist ganz wichtig bei einem Kinderfilm, bei dem es viele junge Darsteller gibt."

Die Titelrolle hat der elf Jahre alte Jona Eisenblätter übernommen, der als "Max" mit drei rüstigen Senioren auf Verbrecherjagd geht. Das Schloss wird im Film zur Seniorenresidenz auf einer Burg. Neben Uschi Glas stehen unter anderem die Schauspieler Thomas Thieme und Günther Maria Halmer vor der Kamera.

Der Film basiert auf der Buchreihe von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner, der auch Regie führt. Es sei eine "wahnsinnig charmante" Geschichte mit einer ungewöhnlichen Drei-Generationen-Thematik, sagte Produzent Martin Richter. Die Dreharbeiten sollen Ende August beendet sein. Neben dem Schloss in Braunfels diente auch das Schloss Büdingen als Filmkulisse.

dpa

In Hessen ist die Zahl der betreuten Kleinkinder weiterhin gestiegen. Insgesamt seien im März 2019 knapp 57 750 Kinder in Betreuung gewesen, dies seien vier Prozent mehr als im gleichen Monat ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Donnerstag mit.

22.08.2019

Ein Mann hat am Donnerstag seine Frau und das gemeinsame Kind in einem Treppenhaus mit Reizgas besprüht. Die Mutter und der Junge im Grundschulalter sowie ein Begleiter seien zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei in Offenbach mit.

22.08.2019

Vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt beginnt im November ein Spionageprozess gegen zwei mutmaßliche Mitarbeiter des Indischen Geheimdienstes. Das OLG habe die Anklageschrift der Bundesanwaltschaft zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet, teilte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag mit.

22.08.2019