Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fast jede zehnte S-Bahn zu spät: Züge nicht pünktlicher
Mehr Hessen Panorama Fast jede zehnte S-Bahn zu spät: Züge nicht pünktlicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 12.01.2020
Ein S-Bahn-Zug fährt im Tiefbahnhof des Frankfurter Hauptbahnhofs ein. Quelle: Arne Dedert/dpa/Archivbild
Frankfurt/Main

Ziel seien 96 Prozent gewesen, sagte eine RMV-Sprecherin. Die Quote von 92 Prozent sei unverändert zu den beiden Vorjahren 2017 und 2018.

Mit einer Quote von 83 Prozent war nach Angaben des RMV die Linie S2 zwischen Niedernhausen und Dietzenbach am unpünktlichsten. Auch die Linien S8 und 9 zwischen Hanau und Wiesbaden schnitten mit 84 Prozent schlecht ab.

Im vierten Quartal war die S-Bahn-Flotte im Rhein-Main-Gebiet besonders unpünktlich, wie die Bahn mitteilte. Die RMV-Sprecherin machte vor allem externe Störungen dafür verantwortlich. Notarzt- und Polizeieinsätze sowie Personen im Gleis hätten in einigen Wochen mehr als 40 Prozent aller Störungen verursacht.

dpa

Bei einem Streit mit drei jungen Männern ist ein 26-Jähriger in Frankfurt-Sachsenhausen mit einer abgebrochenen Glasflasche am Hals verletzt worden. Er kam am frühen Sonntagmorgen in ein Krankenhaus, schwebt aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte.

12.01.2020

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Theodor-Heuss-Brücke über den Rhein vom (heutigen) Sonntag an für Autos, Lastwagen und Motorräder gesperrt. Von 6.00 Uhr an sollen sowohl auf der Mainzer als auch auf der Wiesbadener Seite Schranken installiert werden.

12.01.2020

Die Polizei hat in Frankfurt zwei Raser gestoppt und damit vermutlich einem illegalen Straßenrennen mitten in der Stadt ein Ende bereitet. Am frühen Sonntagmorgen hatte ein Anrufer zwei Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit im Stadtteil Griesheim gemeldet, wie die Polizei mitteilte.

12.01.2020