Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mehr als 9000 Corona-Infektionen in Hessen
Mehr Hessen Panorama Mehr als 9000 Corona-Infektionen in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 11.05.2020
Ein Coronavirus unter dem Mikroskop. Quelle: Center for Disease Control/epa/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Das entsprach einem Anstieg von 21 Fällen gegenüber dem Vortag. Die Zahl der Todesfälle, die mit dem Erreger Sars-CoV-2 in Verbindung gebracht werden, stieg um einen auf insgesamt 412.

Im Fokus stehen auch die regionalen Fallzahlen. Bei einem Überschreiten der Obergrenze von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen sind in Landkreisen und kreisfreien Städten wieder Beschränkungen des öffentlichen Lebens zu befürchten. Von dieser Obergrenze waren hessische Städte und Kreise auch am Montag weit entfernt: Die höchsten Werte hatten der Odenwaldkreis (26) in Südhessen, die Stadt Offenbach (19) und der Werra-Meißner-Kreis (18) in Nordhessen.

Anzeige

Insgesamt betrachtet gibt es in Frankfurt, Hessens größter Stadt, mit Abstand am meisten Corona-Fälle. 1363 Infektionen wurden dort bestätigt. Im Vogelsbergkreis gibt es mit 121 Fällen die wenigsten. Zu beachten in der Statistik ist aber: Es werden nur solche Fälle erfasst, die von den Kommunen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in eine elektronische Datenbank eingepflegt wurden.

dpa

Anzeige