Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fast 750 000 unversteuerte Zigaretten beschlagnahmt
Mehr Hessen Panorama Fast 750 000 unversteuerte Zigaretten beschlagnahmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 02.08.2022
Ein Zollbeamter mit Schutzweste.
Ein Zollbeamter mit Schutzweste. Quelle: Markus Scholz/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Offenbach (dpa)

Mehr als 746.000 unversteuerte Zigaretten hat der Zoll im Keller eines Restaurants in Offenbach beschlagnahmt. Auch rund 11.000 Euro Bargeld wurden in der Wohnung eines 50 Jahre alten Mannes und einer 46 Jahre alten Frau sichergestellt, wie das Zollfahndungsamt Frankfurt am Dienstag mitteilte. Sie gelten als tatverdächtig. Den Steuerschaden schätzte der Zoll auf rund 150.000 Euro. Bei den Zigaretten handele es sich augenscheinlich um Fälschungen ohne die vorgeschriebenen Steuerbanderolen.

Den Hinweis auf ein mögliches Lager in dem Keller erhielten die Zollfahnder vom Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung mit Sitz in Brüssel. Wegen der großen Menge an Zigaretten wurde das Technische Hilfswerk zum Abtransport hinzugezogen. Der Fund gelang den Beamten bereits am 26. Juli, er wurde aber erst jetzt mitgeteilt.