Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Falsche Polizistin zu fast drei Jahren Haft verurteilt
Mehr Hessen Panorama Falsche Polizistin zu fast drei Jahren Haft verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 01.10.2018
Handschellen liegen auf einem Tisch. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Darmstadt

Die älteren Menschen waren zuvor von angeblichen Polizisten angerufen und überredet worden, ihre Wertsachen zum Schutz vor Einbrecherbanden bei der Autobahnpolizei einzulagern und dafür einer Beamtin zu übergeben. Das Amtsgericht verhängte die Strafe gegen die zweifache Mutter am Montag wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs.

Der Anklage zufolge hatte in einem Fall ein Opfer aus Heidesheim bei Mainz sein Bankschließfach geleert und der Frau Goldbarren und Münzen im Wert von rund 152 000 Euro überreicht. Bei einem Betrugsversuch in Darmstadt konnte die eingeschaltete Polizei die Frankfurterin festnehmen.

dpa

Das Land Hessen will die Zahl der Spielhallen reduzieren. Auswahlkriterien sollen den Kommunen helfen, die zu schließenden Betriebe zu bestimmen. Doch die Vorgabe hält der Verwaltungsgerichtshof für ungültig.

01.10.2018

Bei dem Zusammenstoß mit einem Fahrrad ist eine 81 Jahre alte Fußgängerin in Kassel lebensgefährlich verletzt worden. Sie sei in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei nach dem Unfall am Montag mit.

01.10.2018

Ein Lastwagen voll mit Zigaretten weicht einem Pannenauto auf einer Autobahn aus. Es kommt zum Auffahrunfall, der Schaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro.

01.10.2018