Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fahrer mit Kindern im Auto flieht unfallträchtig vor Polizei
Mehr Hessen Panorama Fahrer mit Kindern im Auto flieht unfallträchtig vor Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 13.12.2021
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen blinkt.
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen blinkt. Quelle: David Inderlied/dpa/Illustration
Anzeige
Kassel

Nachdem sein Auto wegen eines geplatzten Reifens liegengeblieben war, nahmen Beamte den Mann fest, der laut einem Atemalkoholtest 1,9 Promille intus hatte. "Mit Erschrecken" stellten die Polizisten zudem fest, dass der Mann seine vier Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren dabei hatte.

Der zweijährige Sohn sei nicht angeschnallt gewesen und habe über Schmerzen an der Hand geklagt, teilte die Polizei weiter mit. Die "aufgelösten" Kinder kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Sie seien den ersten Erkenntnissen zufolge aber nicht ernsthaft verletzt worden.

Die Polizei war durch einen Zeugen auf den Schlangenlinien fahrenden 36-Jährigen aufmerksam geworden. Als eine Streife ihn kontrollieren wollte, gab er Vollgas. Auf der Flucht krachte er gegen zwei geparkte Autos, streifte ein neben ihn fahrendes Auto, geriet mehrfach in den Gegenverkehr und überfuhr Verkehrsinseln. Die Fahrt des Mannes sei so waghalsig gewesen, dass die Polizisten die Verfolgung zunächst abbrechen mussten, hieß es weiter. Am Ende konnten Beamte den Mann festnehmen und seinen Führerschein beschlagnahmen. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

© dpa-infocom, dpa:211213-99-367717/2

dpa