Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fahnder zerschlagen internationalen Drogenhändler-Ring
Mehr Hessen Panorama Fahnder zerschlagen internationalen Drogenhändler-Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 11.11.2019
Gießen

Insgesamt durchsuchten die Ermittler bundesweit 40 Wohnungen und Büros, die meisten davon in Mittelhessen. Dabei stellten sie neben Betäubungsmitteln unter anderem rund eine Viertelmillion Euro Bargeld, eine Maschinenpistole und einen Luxus-Sportwagen sicher, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Gießen mitteilten.

Gegen 43 Verdächtige wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Netzwerk soll in den vergangenen fünf Jahren Cannabis im Zentnerbereich sowie kiloweise Kokain aus Spanien und den Niederlanden eingeschmuggelt haben. Verkauft wurden die verbotenen Substanzen den Ermittlungen zufolge hauptsächlich im Rhein-Main-Gebiet. Der jüngste der mutmaßlichen Drogenhändler ist 19 Jahre alt, der älteste 74. Einige von ihnen sollen sich auch der Geldwäsche schuldig gemacht haben.

dpa

Weil sie aus Angst vor drohender Obdachlosigkeit ein knappes Kilogramm Kokain in ihrem Magen geschmuggelt hatte, ist eine 30 Jahre alte Frau aus Brasilien am Montag vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden.

11.11.2019

Fürth ist nicht gleich Fürth. Den Ort gibt es in Bayern und in Hessen - was immer wieder für kuriose Verwechselungen sorgt.

11.11.2019

Zwei Wochen nach dem Tod eines sechs Jahre alten Jungen in einer Frankfurter Kindertagesstätte ist weiter unklar, wann die Einrichtung wieder öffnen wird. Der Staatsanwaltschaft Frankfurt liegt nach eigenen Angaben noch immer kein Gutachten über die Sicherheit der Elektroanlage des Hauses vor.

11.11.2019