Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Erste Haftstrafen im Prozess gegen Drogenkuriere
Mehr Hessen Panorama Erste Haftstrafen im Prozess gegen Drogenkuriere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 22.12.2020
Die Außenfassade des Land- und Amtsgerichtes. Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Gegen einen 45 Jahre alten Hauptangeklagten, der wegen des versuchten Tötungsdelikts vor Gericht steht, soll das Urteil im Januar fallen.

Die zwei verurteilten Männer hatten mehr als 50 Kilogramm Marihuana aus Spanien mit einem Lastwagen nach Deutschland gebracht. Bei der Übergabe einer Teilmenge des Rauschgifts auf einem Parkplatz in einem Gewerbegebiet in Wiesbaden waren alle vier Angeklagten anwesend.

Anzeige

Dabei soll der Hauptangeklagte nach einer Polizeikontrolle in Tötungsabsicht bei seiner Flucht mit dem Auto auf einen Beamten zugerast sein. In dem Prozess räumte der Angeklagte die Flucht ein, will den Polizisten jedoch nicht gesehen haben. Die Schwurgerichtskammer wird das Urteil gegen ihn und einen weiteren mutmaßlichen Drogenhändler voraussichtlich Mitte Januar verkünden.

Die Urteile gegen die beiden Kuriere sind noch nicht rechtskräftig.

dpa