Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Erst nebliges, dann heiteres Wetter in Hessen
Mehr Hessen Panorama Erst nebliges, dann heiteres Wetter in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 12.11.2021
Eine Joggerin läuft am Morgen durch den Nebel.
Eine Joggerin läuft am Morgen durch den Nebel. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Anzeige
Offenbach

In Bodennähe könne es noch Frost geben. Später lockert es gebietsweise auf: In tiefen Lagen bleibt es eher trüb, in den Mittelgebirgen wird es auch sonnig. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 und 7 Grad, auf den Bergen sind bis zu 9 Grad möglich.

In der Nacht zu Samstag verdichten sich nach der DWD-Prognose die Wolken, in der zweiten Nachthälfte kann es im Nordwesten leichten Regen geben. Am Samstag bleibt der Himmel überwiegend stark bewölkt. Bei Temperaturen bis 9 Grad werden gebietsweise leichte Schauer erwartet. Der Sonntag beginnt demnach im Südwesten mit etwas Sprühregen, später bleibt es trocken und bewölkt. Die Temperaturen erreichen 9 bis 11 Grad.

© dpa-infocom, dpa:211112-99-967744/2

dpa