Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Erst Gewitter, dann Sonne am Wochenende: 30 Grad möglich
Mehr Hessen Panorama Erst Gewitter, dann Sonne am Wochenende: 30 Grad möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 07.05.2021
Gelb blüht der Raps auf einem Acker in der Wetterau.
Gelb blüht der Raps auf einem Acker in der Wetterau. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Offenbach

Graupel und Böen mit bis zu 80 Kilometern pro Stunde seien möglich, bevor sich das Wetter am Nachmittag wieder etwas beruhigt. Die Höchstwerte liegen bei bis zu 13 Grad im Süden. In der Nacht zu Samstag könne es bei bis zu minus drei Grad verbreitet Bodenfrost geben.

Bereits am Samstag rechnet der Wetterdienst dann bei Schleierwolken mit etwas mehr Sonnenschein. Im Laufe des Abends könne es im Norden örtlich regnen. Die Temperaturen liegen zwischen 14 und 19 Grad, bevor diese am Sonntag noch einmal deutlich steigen. "Sommerlich warm" werde es dann bei Höchstwerten zwischen 25 und 28 in Hessen, teilte der DWD weiter mit. Südhessen könne am Sonntag stellenweise sogar die 30 Grad-Marke erreichen. Dazu bleibt es trocken, es wehe ein mäßiger Wind.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-502026/2

dpa