Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ernst Leitz Museum nimmt Fotografie in den Blick
Mehr Hessen Panorama Ernst Leitz Museum nimmt Fotografie in den Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 27.06.2019
Anzeige
Wetzlar

Hinter dem Ausstellungshaus steht der Wetzlarer Kamerahersteller Leica.

"Das Ernst Leitz Museum bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Unternehmensmuseum und Fotografie-Museum", sagte der Direktor des Ausstellungshauses, Reiner Packeiser. Neben Fotoschauen seien auch Projekte zur Unternehmensgeschichte geplant oder zu Technik-Aspekten. Das Haus werde "eine echte Bereicherung für die Museums- und Fotoszene in Hessen, Deutschland und darüber hinaus", so Packeiser.

Anzeige

Als erste Ausstellung zeigt das Museum die Schau "Dr. Paul Wolff & Tritschler. Licht und Schatten - Fotografien 1920 bis 1950" über die Fotografen Paul Wolff (1887-1951) sowie Alfred Tritschler (1905-1970), die in Frankfurt eine Foto-Agentur betrieben. Beide gelten als Pioniere der Kleinbildfotografie.

Der Wetzlarer Unternehmer Ernst Leitz (1871-1956) ließ die erste Kleinbildkamera der Welt, die Leica, Anfang der 1920er Jahre in Serie gehen.

dpa

Anzeige