Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ermittlungen zu verschwundenem Mann in See dauern an
Mehr Hessen Panorama Ermittlungen zu verschwundenem Mann in See dauern an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 30.06.2020
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Quelle: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Anzeige
Eppertshausen/Trebur

Der See werde weiterhin beobachtet. Überprüft werde zudem, ob es sich um einen Badeunfall handle. Taucher hatten bis zum Montagvormittag das Gewässer bei Eppertshausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) unter anderem mit einem Sonarboot und einem Tauchroboter nach dem 23-Jährigen abgesucht. Dieser war in der Nacht zum Samstag nach einer Party dort verschwunden.

Auch nach einem Badeunfall im Rhein dauerten die Ermittlungen an. Am Samstagabend waren eine Mutter und ihr fünfjähriger Sohn im südhessischen Trebur ertrunken. Ersten Erkenntnissen zufolge war die Familie nicht zum Baden an den Rhein gekommen, sondern wollte sich am Ufer aufhalten. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Ertrunkenen Nichtschwimmer waren.

Anzeige

dpa

Anzeige