Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ermittlungen gegen Dieter Wedel verzögern sich weiter
Mehr Hessen Panorama Ermittlungen gegen Dieter Wedel verzögern sich weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 30.01.2020
Anzeige
München

Welche Aspekte das sind, sagte sie nicht. In der Vergangenheit hatten vor allem Zeugenvernehmungen im Ausland die Ermittlungen in die Länge gezogen. "Es hatte auch damit zu tun, dass es in dieser Branche eine gewisse Internationalität gibt."

Die Ermittlungen wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung wurden bereits vor zwei Jahren, im Januar 2018, aufgenommen und dauern deutlich länger als ursprünglich gedacht. Im Herbst vergangenen Jahres hieß es noch, sie würden voraussichtlich 2019 abgeschlossen. Das hat nicht geklappt. "In diesem Jahr wird das Verfahren sicherlich abgeschlossen", sagte Leiding nun. "Aber ich kann nicht sagen, wann."

Anzeige

Eine ehemalige Schauspielerin wirft dem Regisseur ("Der große Bellheim") vor, er habe sie im Sommer 1996 in einem Münchner Hotel zum Sex gezwungen. Damals sei sie 27 Jahre alt gewesen und habe für eine Rolle vorsprechen wollen. 2018 beschuldigten drei Ex-Schauspielerinnen Wedel im "Zeit-Magazin", sie in den 1990er Jahren sexuell bedrängt zu haben. Der Fall wurde der bekannteste in der deutschen #MeToo-Debatte, die 2017 ins Rollen gekommen war.

Wedel streitet die Anschuldigungen ab. 2018 sagte er der "Bild": "Inzwischen bin ich froh, dass es diese Ermittlungen gibt. Ich vertraue auf die Staatsanwaltschaft." Nach Bekanntwerden der Vorwürfe war er als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgetreten.

dpa

Das Wetter in Hessen wird zum Ende der Woche regnerisch, stürmisch und wieder milder. Am Freitag seien sehr milde Höchsttemperaturen zwischen 12 und 15 Grad möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag mit.

30.01.2020

Pendler, die in Frankfurt auf die S-Bahn angewiesen sind, können aufatmen: Die kaputte Weiche ist wieder repariert. Die Störung sei behoben und der Verkehr laufe seit dem frühen Donnerstagmorgen wieder wie gewohnt, sagte ein Bahnsprecher.

30.01.2020

Im Landkreis Kassel ist am Mittwoch ein Mehrfamilienhaus komplett ausgebrannt. Die Löscharbeiten an dem Gebäude in Fuldatal-Simmershausen seien am Donnerstagmorgen weitgehend beendet gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag.

30.01.2020