Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ermittler werfen festgenommenem 33-Jährigen Totschlag vor
Mehr Hessen Panorama Ermittler werfen festgenommenem 33-Jährigen Totschlag vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 23.07.2019
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef-Hildenbrand/Archiv
Hattersheim/Frankfurt

Der Mann habe sich zu den Vorwürfen bereits geäußert. Details dazu nannte die Sprecherin jedoch nicht.

Der 33-Jährige war am vergangenen Freitag knapp eine Woche nach der grausigen Bluttat festgenommen worden. Die Hintergründe des Gewaltverbrechens sind jedoch weiterhin unklar. Der Fall hatte zunächst wegen Spekulationen über den Tod des 38-Jährigen als Folge eines Polizeieinsatzes für Aufsehen gesorgt. Dies kann laut Staatsanwaltschaft als Ursache aber inzwischen ausgeschlossen werden.

dpa

Um Straßenwärtern bei hohen Temperaturen die Arbeit etwas zu erleichtern, stellt die Verkehrsbehörde Hessen Mobil luftigere Warnwesten und eine Kopfbedeckung zur Verfügung.

23.07.2019

Auf der kurvenreichen Strecke zwischen dem Feldberg und Oberursel (L 3004) ist am Dienstag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei in Wiesbaden hatte ein Autofahrer dort einen Kleinbus überholt.

23.07.2019

In über 1000 Fällen haben hessische Familiengerichte im Jahr 2018 den Eltern das Sorgerecht für ihre Kinder vollständig oder teilweise entzogen. Das ist eine Zunahme um zwölf Prozent im Jahresvergleich, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

23.07.2019