Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Erdbeobachtungssatellit soll am 21. November starten
Mehr Hessen Panorama Erdbeobachtungssatellit soll am 21. November starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 04.11.2020
Der Erdbeobachtungssatellit Sentinel-6 Michael Freilich. Quelle: NASA/dpa/Illustration
Anzeige
Darmstadt

Ursprünglich sollte eine Trägerrakete schon am kommenden Dienstag (10.11.) den Satelliten ins All bringen. Weil Motoren an der Rakete überprüft und ausgetauscht werden müssen, wurde der Start aber verschoben.

Wissenschaftler wollen mit Hilfe von "Sentinel 6 Michael Freilich" vom Weltraum aus genauer auf die Ozeane schauen, um etwa den Anstieg des Meeresspiegels zu vermessen und zu kartieren. Der Satellit soll von Darmstadt aus gesteuert werden.

Anzeige

dpa