Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ende der Extrem-Hitze in Sicht: Samstag bringt Abkühlung
Mehr Hessen Panorama Ende der Extrem-Hitze in Sicht: Samstag bringt Abkühlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 24.07.2019
Ein Blitz schlägt ein. Quelle: Thomas Rensinghoff/Archiv
Offenbach

"Ab Samstag geht es dann spürbar runter mit den Temperaturen", sagte ein DWD-Meteorologe am Mittwoch in Offenbach. Am Sonntag und in der kommenden Woche könnten die Werte laut einer Modell-Prognose sogar unter 30 Grad sinken.

Bis dahin bleibt es allerdings in Hessen extrem heiß: Am Donnerstag werden Höchsttemperaturen zwischen 37 und 40 Grad, am Freitag 35 bis 39 Gad erwartet. Dabei kühlt es selbst nachts örtlich nicht unter 20 Grad ab. Am Samstag werden maximal 30 bis 34 Grad erreicht. Die Wetter-Modelle deuten ab Sonntag dann auf Temperaturen um die 30 Grad hin, wobei es im Rhein-Main-Gebiet am wärmsten bleibt. Die genaue Entwicklung sei aber noch vergleichsweise unsicher.

dpa

Ein Lkw-Fahrer hat beim Wenden in der Kasseler Innenstadt eine Straßenbahn übersehen und ist beim Zusammenstoß leicht verletzt worden. Auch sein 29-jähriger Beifahrer habe sich einige Blessuren zugezogen, hieß es im Polizeibericht.

24.07.2019

Wegen der Bekämpfung der Raupen des Eichenprozessionsspinners werden im Vogelsbergkreis zwei Parkplätze an der Autobahn 5 zeitweise gesperrt. In den nächsten Tagen würden die gefährlichen Raupen von den befallenen Eichen abgesaugt, teilte Hessen Mobil in Schotten am Dienstag mit.

24.07.2019

In ganz Hessen gelten seit Mittwochvormittag flächendeckend Hitzewarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Während vor allem im Osten und im Norden die Warnstufe 1 galt, wurde vor allem in Städten und Landkreisen des Rhein-Main-Gebiets bereits für Mittwoch die Warnstufe 2 ausgegeben.

24.07.2019