Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Einfamilienhaus in Brand geraten: 100 000 Euro Schaden
Mehr Hessen Panorama Einfamilienhaus in Brand geraten: 100 000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 21.12.2019
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild
Glashütten

Als der Brand ausbrach, fand demnach eine Party in dem Haus statt. Alle Bewohner und Gäste konnten das Haus unverletzt verlassen. Ursache für den Brand sei nach ersten Erkenntnissen eine möglicherweise defekte Gasflasche gewesen, die für einen Heizpilz genutzt wurde. Fremdverschulden liege laut Polizei nicht vor. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis zum Mittag an. Die angrenzende Bundesstraße 8 blieb für knapp sieben Stunden gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 100 000 Euro.

dpa

Ein Autofahrer ist am Samstag in ein Stauende auf der Autobahn 67 gefahren und hat dabei einen schweren Unfall verursacht. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Frauen im Alter von 23 und 25 Jahren schwer, zwei weitere Personen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

21.12.2019

Obwohl er vollen Körpereinsatz bewiesen hat, ist ein Mann aus Südhessen für tot gehalten worden. Eine Zeugin alarmierte am Samstag die Polizei, nachdem sie im Kofferraum eines vorausfahrenden Geländewagens bei Lampertheim den Arm einer vermeintlichen Leiche bemerkt hatte.

21.12.2019

Bei zwei Auffahrunfällen auf der Autobahn 45 in Richtung Gießen ist ein Mensch leicht verletzt worden. Als der Verkehr zwischen der Anschlussstelle Gambach und dem Gießener Südkreuz stockte, seien zwei Autos am Samstagmittag ineinander gefahren, teilte die Polizei mit.

21.12.2019