Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ehefrau bewusstlos gewürgt: Prozess eröffnet
Mehr Hessen Panorama Ehefrau bewusstlos gewürgt: Prozess eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 21.11.2018
Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer. Quelle: Uli Deck/Archiv
Frankfurt/Main

Die Anklage wirft ihm versuchten Totschlag und Körperverletzung in mehreren Fällen vor. So soll der Mann am Tatabend im Juni 2016 den Wohnungsnachbarn, den neuen Liebhaber der Frau sowie die Tochter unter anderem mit einem Stuhlbein misshandelt haben. Die Staatsanwaltschaft geht von einer bedingten Tötungsabsicht zumindest beim Angriff auf die Ehefrau aus, zumal es vor dem Vorfall entsprechende Drohungen gab.

In einer schriftlichen Erklärung räumte der Angeklagte die Vorwürfe ein. Es habe bereits seit Jahren Eheprobleme gegeben, sagte er. Die Ehefrau sagte in ihrer Zeugenaussage, der 50-Jährige sei nach diversen Seitensprüngen immer wieder zu ihr zurück gekommen. Mehrere Monate vor dem Vorfall sei es zur endgültigen Trennung gekommen. Am Tatabend habe der Mann persönliche Dinge abholen wollen. Dabei habe er die beiden anderen Männer im Wohnzimmer gesehen, die die Ehefrau zum Schutz vor dem Noch-Ehemann herbeigerufen hatte. Für den Prozess vor der Schwurgerichtskammer sind vier Verhandlungstage vorgesehen, ein Urteil wird Mitte Dezember erwartet.

dpa

Ein Lastwagen ist in Frankfurt mit seinem Kran an einer Oberleitung der Straßenbahn hängen geblieben und hat diese heruntergerissen. Verletzt wurde bei dem Unfall im Stadtteil Ginnheim niemand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

21.11.2018

Ein 27 Jahre alter Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis wird verdächtigt, eine Geschäftsfrau erpresst zu haben. Der Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis sei am Dienstagabend in der Nähe von Steinau an der Straße festgenommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

21.11.2018

Ein ausgesetztes Meerschweinchen hat in Südhessen zahlreiche besorgte Tierfreunde auf den Plan gerufen. Ein Mann hatte den kleinen Nager in einem Karton an einem Altkleidercontainer in Weiterstadt nahe Darmstadt entdeckt und dem Tierhilfeverein "Kellerranch" übergeben.

21.11.2018