Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Drei Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 5
Mehr Hessen Panorama Drei Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 5
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 28.07.2022
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Quelle: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt (dpa/lhe)

Beim Zusammenstoß von zwei Kleintransportern und einem Lastwagen auf der Autobahn 5 nahe dem Bad Homburger Kreuz sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Frankfurter Feuerwehr mitteilte, wurden alle drei in Klinken gebracht. Ein Fahrer sei in seinem Kleintransporter eingeklemmt und von der Feuerwehr aufwendig befreit worden - auch mit Hilfe eines Feuerwehrkrans. Außerdem sei ein Rettungshubschrauber im Einsatz gewesen.

Angaben zum Unfallhergang machte die Feuerwehr nicht. Die A5 in Fahrtrichtung Kassel sei für die Zeit der Rettungsarbeiten am frühen Donnerstagabend voll gesperrt worden. Es habe einen langen Rückstau gegeben. Nicht alle Verkehrsteilnehmer hätten unverzüglich eine Rettungsgasse gebildet, was einigen Rettungsfahrzeugen Schwierigkeiten bei der Anfahrt gemacht habe.