Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Drei Männer verteilen falsche Fünfziger in Marburger Bar
Mehr Hessen Panorama Drei Männer verteilen falsche Fünfziger in Marburger Bar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 16.03.2020
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Anzeige
Marburg

Nach Angaben der Polizei handelte es sich um einfache Farbkopien ohne jegliche Sicherheitsmerkmale. Einem Sprecher zufolge waren die Kopien auf einfaches Papier gedruckt.

Der Sicherheitsdienst machte die Polizisten auf die drei Männer aufmerksam, die das Falschgeld in den Umlauf gebracht haben sollen. Nach Angaben der Polizei verhielten sich die Männer im Alter von 21, 28 und 31 Jahren sehr aggressiv und wehrten sich gegen die Festnahme. Die Beamten mussten der Polizei zufolge Pfefferspray und Schlagstock einsetzen. Vor der Bar hätten dann noch mehrere Menschen versucht, die Männer zu befreien. Bei zwei der Verdächtigen fand die Polizei weitere falsche 50-Euro-Scheine. Außerdem durchsuchte die Polizei auf Anordnung eines Richters die Wohnung des 31-Jährigen und fand dort knapp 50 Gramm Marihuana und mehrere Schlagringe. Die Männer befinden sich laut Polizei wieder auf freiem Fuß, die Ermittlungen laufen.

Anzeige

dpa

Anzeige