Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Dieb besprüht Mitarbeiterin mit Pfefferspray
Mehr Hessen Panorama Dieb besprüht Mitarbeiterin mit Pfefferspray
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 16.03.2022
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Quelle: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Anzeige
Friedrichsdorf

Das Gebäude im Hochtaunuskreis musste am Dienstag kurzzeitig geräumt und gelüftet werden, nachdem ein Ladendieb die Mitarbeiterin einer Drogerie besprüht und leicht verletzt hatte, wie die Polizei am Abend mitteilte. Sieben weitere Menschen, die mit der Pfefferspraywolke in Berührung gekommen waren, erlitten den Angaben zufolge Augen- und Lungenreizungen. Vier von ihnen kamen demnach in ein Krankenhaus.

Zuvor hatten den Angaben zufolge sechs Ladendiebe in der Drogerie teure Parfümflaschen gestohlen. Beim Verlassen des Geschäfts habe die Mitarbeiterin sie angesprochen, woraufhin es zu dem Angriff gekommen sei. Den Mitarbeitern gelang es noch, zwei der Täter im Alter von 23 und 25 Jahren festzuhalten. Die übrigen - darunter auch der Angreifer - flüchteten unerkannt, wie es hieß. Die Tasche mit dem Diebesgut ließen die Flüchtenden zurück. Ob noch weitere Gegenstände gestohlen wurden, müsse noch festgestellt werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Männern verlief ergebnislos.

© dpa-infocom, dpa:220316-99-538814/2

dpa