Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Die Woche startet frühlingshaft in Hessen
Mehr Hessen Panorama Die Woche startet frühlingshaft in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 28.03.2021
Bäume vom Weinbergpfirsich blühen.
Bäume vom Weinbergpfirsich blühen. Quelle: Harald Tittel/dpa
Anzeige
Offenbach

Insgesamt bleibe es trocken und frühlingshaft mit Temperaturen zwischen 17 und 22 Grad am Montagnachmittag.

In der Nacht zum Dienstag könnten die Temperaturen auf sechs bis null Grad in den Hochlagen sinken. Mit Nebel und leichten Bodenfrost muss den Meteorologen zufolge gerechnet werden. Die Wetter-Experten gehen davon aus, dass es tagsüber in Hessen durchweg sonnig und heiter bleibt. Höchstwerte liegen demnach zwischen 22 und 25 Grad. Selbst im höheren Bergland wird es mit etwa 20 Grad "ungewöhnlich warm", wie es vom DWD heißt.

In der Nacht zum Mittwoch bleibt der Blick in den Himmel zumeist klar, die tiefsten Temperaturen liegen zwischen ein und sieben Grad. In Mittelgebirgen muss mit leichtem Frost gerechnet werden. Tagsüber zeigt sich die Sonne in weiten Teilen des Landes. Es dürfte trocken bleiben, die Höchstwerte liegen dem Wetterdienst zufolge zwischen 20 und 24 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210328-99-02996/2

dpa