Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Deutsches Fernsehkrimi-Festival startet als digitale Ausgabe
Mehr Hessen Panorama Deutsches Fernsehkrimi-Festival startet als digitale Ausgabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 30.05.2021
Anzeige
Wiesbaden

Krimifans können bis 4. Juni online und kostenfrei auf das Programm zugreifen, wie die Organisatoren mitteilten. Ab dem 1. Juni gibt es online Video-Filmgespräche zu den nominierten Wettbewerbsfilmen - unter anderem mit den Schauspielerinnen Iris Berben und Anja Kling sowie ihren Kollegen Bjarne Mädel, Axel Prahl und Armin Rohde. Das Deutsche Fernsehkrimi-Festival gibt es seit 2005.

Für den Deutschen Fernsehkrimi-Preis nominiert sind: "Der gute Bulle - Nur Tote reden nicht" (ZDF/Arte), "Sörensen hat Angst" (NDR), "In Wahrheit - In einem anderen Leben" (ZDF/Arte), "Nicht tot zu kriegen" (ZDF), die "Polizeiruf 110"-Folgen "Sabine" (NDR) und "Der Verurteilte" (MDR) sowie die "Tatort"-Folgen "Das ist unser Haus" (SWR), "Limbus" (WDR), "Unklare Lage" (BR), "In der Familie 1+2" (BR/WDR).

Die Preisverleihung soll am 4. Juni um 20.00 Uhr auf der Website und im Youtube-Kanal des Festivals veröffentlicht werden.

© dpa-infocom, dpa:210530-99-793823/2

dpa