Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Dachstuhlbrand an der Frankfurter Fachhochschule gelöscht
Mehr Hessen Panorama Dachstuhlbrand an der Frankfurter Fachhochschule gelöscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 25.03.2020
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Etwa fünf Stunden nach dem Ausbruch des Feuers standen die Kräfte der Berufsfeuerwehr und mehrerer freiwilliger Feuerwehren kurz vor Abschluss der Löscharbeiten. Menschen waren nicht in dem Gebäude. Nun müssten Sachverständige untersuchen, wann das Gebäude wieder genutzt werden könne, sagte der Feuerwehrsprecher. Die Polizei nehme Ermittlungen zur Brandursache auf.

dpa

Glimpflich verlief ein Unglück auf dem Main, bei dem ein mit 2000 Tonnen Heizöl beladenes Schiff zeitweise fest saß. An einer bekannten Engstelle bei Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) steuerte der Schiffsführer das flussabwärts fahrende Tankmotorschiff am Mittwochmorgen zu weit nach Steuerbord, wie die Polizei mitteilte.

25.03.2020

In einem hessischen Supermarkt sind Kunden in einen heftigen Streit über den richtigen Abstand zueinander geraten. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte ein 47-jähriger Mann am Mittwoch in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) den Eindruck, dass der Abstand zwischen ihm und zwei weiteren Kunden im Kassenbereich zu gering war.

25.03.2020

In der Dachkonstruktion des zentralen Gebäudes der Fachhochschule Frankfurt ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Rund 80 Einsatzkräfte waren vor Ort, um über Drehleitern von verschiedenen Seiten die Flammen zu löschen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Menschen seien nicht in dem Gebäude.

25.03.2020