Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Erster Schnee der Saison: Teilweise Verkehrsbehinderungen
Mehr Hessen Panorama Erster Schnee der Saison: Teilweise Verkehrsbehinderungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 30.10.2018
Eine dünne Schneedecke liegt auf einem Parkplatz auf dem Großen Feldberg im Taunus. Quelle: Frm/dpa
Offenbach/Königstein

Dieser dürfe sich aber nicht lange halten. "Im Moment ist es dort frostig und kalt. Die Temperaturen werden aber um ein paar Grad ansteigen und der Schnee wird wieder schmelzen", sagte Meteorologin Jacqueline Kernn. Schon in der Nacht zum Mittwoch soll die Schneefallgrenze, die sich langsam Richtung Norden bewegt, auf über 1000 Meter steigen.

Am Nachmittag sorgte der Schneefall zwischenzeitlich auf Straßen auf dem Großen Feldberg teils für Verkehrsbehinderungen. Ein Lastwagen sei nahe Niederreifenberg auf geschlossener Schneedecke in den Graben gerutscht, ein anderer sei liegengeblieben, sagte ein Sprecher der Polizei in Königstein im Taunus. Zudem habe es mehrere querstehende Fahrzeuge gegeben. Eine Straße musste vorübergehend gesperrt werden, damit der Winterdienst räumen konnte. Am Abend waren die Straßen alle wieder frei, wie der Polizeisprecher sagte.

dpa

Ein 32-Jähriger ist in Dillenburg (Lahn-Dill-Kreis) von einem Gerüst 15 Meter in Tiefe gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Sein 48-jähriger Kollege hatte sich am Montagvormittag bei dem Versuch, ihm zu helfen, leicht verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

30.10.2018

Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist in Wiesbaden auf dem Schulweg von einem Unbekannten überfallen worden. Der Mann habe die Schülerin deren Angaben zufolge von hinten umklammert, teilte die Polizei mit.

30.10.2018

Für fünf Geschäftsleute hat die Staatsanwaltschaft wegen Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit am Bau mehrjährige Haftstrafen gefordert. Die Anklagevertreter hielten vor dem Landgericht Frankfurt nach 38 Verhandlungstagen die Vorwürfe - es geht um einen Schaden in Millionenhöhe - für erwiesen.

30.10.2018