Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama DNA-Datei hilft Ermittlern: Mehr als 1800 Treffer
Mehr Hessen Panorama DNA-Datei hilft Ermittlern: Mehr als 1800 Treffer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 08.03.2020
Anzeige
Wiesbaden

Ein Treffer sei ein "super Ermittlungshinweis", erläuterte Harald Schneider, der Leiter der DNA-Analytik beim hessischen Landeskriminalamt in Wiesbaden (LKA). "Weil es natürlich in den meisten Fällen so sein wird, dass die Spuren, die in der Datenbank treffen, auch irgendetwas mit der Tat zu tun haben."

Die meisten Treffer mit 1132 gab es 2019 im Bereich der Eigentumsdelikte wie Diebstahl und Unterschlagung. Bei Raub und Erpressung stimmten die abgefragten Spuren in 84 Fällen überein, bei Sachbeschädigung in 74. Bei Sexualstraftaten gab es 33, bei Körperverletzungsdelikten 37 und bei Tötungsdelikten 49 Treffer.

Anzeige

Die Treffer können entweder direkt zu Personen führen oder zu Spuren von anderen Tatorten. Gibt es eine Übereinstimmung, ist ein Verbrechen aber noch nicht zwingend aufgeklärt. Es seien meist noch weitere Beweise nötig, betont Schneider. Die DNA-Analyse-Datei wurde 1998 beim Bundeskriminalamt eingerichtet.

dpa

Anzeige