Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bus kracht in Wiesbaden in Restaurant-Terrasse
Mehr Hessen Panorama Bus kracht in Wiesbaden in Restaurant-Terrasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 08.09.2019
Wiesbaden

Der Fahrer sei am Samstagabend an einer Haltestelle kurz ausgestiegen, weil er einen technischen Defekt an der Tür überprüfen wollte. Daraufhin hatte sich das Fahrzeug aus bisher unbekannten Gründen auf der abschüssigen Straße selbstständig gemacht, wie es weiter hieß.

Zunächst rammte der Bus ein parkendes Auto, in dem vier Menschen saßen, bevor die Irrfahrt nach etwa 120 Metern an dem Restaurant endete. Die vier Menschen im Auto erlitten leichte Verletzungen. Die Passanten im Bus blieben unverletzt, eine Augenzeugin erlitt einen leichten Schock.

Auto und Bus wurden demnach stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf 120 000 Euro geschätzt.

dpa

Nach einem Feuer in einer Wohnung in Offenbach ist die Leiche einer Mannes entdeckt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, handelt es sich dabei vermutlich um den 43 Jahre alten Bewohner der Einzimmerwohnung.

08.09.2019

Die hessischen Jäger haben in der Saison 2018/2019 mehr Nilgänse als im Vorjahreszeitraum erlegt. Die Zahlen hätten ein "neues Allzeithoch" erreicht, teilte der Landesjagdverband Hessen in Bad Nauheim mit.

08.09.2019

Ein führerloser Linienbus mit einigen Fahrgästen an Bord ist in Wiesbaden nach einer kleineren Irrfahrt in ein Restaurant gekracht. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer am Samstagabend an einer Haltestelle ausgestiegen, um eine kaputte Tür zu reparieren.

08.09.2019