Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bienenvölker vergiftet: Polizei sucht nach Zeugen
Mehr Hessen Panorama Bienenvölker vergiftet: Polizei sucht nach Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 06.01.2020
Honigbienen sitzen auf einer Wabe. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild
Schwalmtal

Der Imker habe die Tiere tot aufgefunden und die Polizei verständigt. Untersuchungen der Polizei und des Instituts für Bienenschutz hätten bestätigt, dass die Tiere vergiftet wurden. "Wir gehen davon aus, dass es sich um Insektenspray oder Pflanzenschutzmittel handelt", sagte ein Sprecher der Polizei.

Schätzungen der Polizei zufolge ereignete sich der Vorfall zwischen Mitte und Ende November. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas Verdächtiges im Bereich des Waldrands beobachtet haben.

dpa

Kleines Jubiläum der Vogelbeobachtung: Das zehnte Jahr in Folge können sich Naturfreunde an der bundesweiten Zählaktion beteiligen. Wegen der warmen Temperaturen der vergangenen Jahre erwartet der Naturschutzbund in Hessen einige Besonderheiten.

06.01.2020

Im Fall einer seit Oktober vermissten Frau aus Frankfurt geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus und sucht auf einer Mülldeponie nach der Leiche. Es sei zu vermuten, "dass die Vermisste Opfer eines Verbrechens geworden ist und nicht mehr lebt", teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit.

06.01.2020

Mit einem Freispruch des Vaters ist am Montag vor dem Amtsgericht Frankfurt der Prozess um die angebliche Entführung zweier Kleinkinder zu Ende gegangen. Das Gericht stellte in seinem Urteil fest, dass es dem 27-Jährigen nicht nachzuweisen sei, dass er die zwei und sechs Jahre alten Kinder im Februar 2018 gegen den Willen der Mutter am Frankfurter Hauptbahnhof in einen ICE Richtung Paris gesetzt hatte.

06.01.2020