Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Beweisanträge statt Urteil in Totschlag-Prozess gegen Eltern
Mehr Hessen Panorama Beweisanträge statt Urteil in Totschlag-Prozess gegen Eltern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 06.09.2019
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Quelle: David Ebener/Archiv
Limburg

Die Verteidigung stellte dazu mehrere Beweisanträge. Das Gericht will nun zu den fraglichen Punkten noch einmal einen Sachverständigen vernehmen, der bereits sein Gutachten erstattet hatte.

Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten aus dem mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis Totschlag durch Unterlassen vor. Sie sollen nach Darstellung der Anklage keinen Notarzt gerufen haben, obwohl ihre Tochter, die unter anderem an Diabetes litt, kurz vor ihrem Tod im Oktober 2016 erkennbar in einem kritischen Zustand war. Der Schwester des Opfers werfen die Ermittler unterlassene Hilfeleistung vor. Die Angeklagten bestreiten die Vorwürfe.

dpa

Ein Unbekannter hat in Frankfurt zwei Streifenpolizisten mit Reizgas verletzt. Der Mann habe die Beamten im Stadtteil Griesheim auf einem Fahrrad überholt und das Gas unvermittelt aus einer Kartusche in die Luft gesprüht, teilte die Polizei am Freitag mit.

06.09.2019

Ein früherer Manager eines Frankfurter Krankenhauses ist am Freitag wegen Betruges, Untreue und Bestechlichkeit vom Landgericht Frankfurt zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden.

06.09.2019

Eigentlich gehört es zu den Wahrzeichen der Frankfurter Dippemess, doch nun muss das Fest ohne Riesenrad auskommen. Das Exemplar, das in Frankfurt ab diesem Freitagabend eingesetzt werden sollte, hänge in Österreich fest, teilte die Stadt mit.

06.09.2019