Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Betrunkener Fahrer erbricht sich und gibt Gas
Mehr Hessen Panorama Betrunkener Fahrer erbricht sich und gibt Gas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 28.01.2019
Kassel

Den Angaben zufolge hatte der 45-Jährige in der Kasseler Innenstadt in der Nacht zum Samstag mitten auf der Straße seinen Wagen angehalten und die Fahrertür geöffnet. Aus dieser habe er sich erbrochen. Auf das Hilfsangebot eines hinter ihm fahrenden Mann sei er nicht eingegangen, sondern mit hoher Geschwindigkeit weggefahren - laut Zeuge mit "deutlich mehr als 100 km/h". Der Zeuge alarmierte die Polizei.

Eine Streife fuhr daraufhin zur Adresse des Autohalters. Die Beamten sahen dort, wie der Mann mit einer Schnapsflasche in der Hand von seinem Auto weg torkelte. Der 45-Jährige kam zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam. Auf der Dienststelle wurde sein Führerschein sichergestellt und Blut entnommen, da er einen Atemalkoholtest verweigerte. Wie viel Promille er intus hatte, war zunächst noch nicht bekannt.

dpa

Mit über drei Promille Alkohol und extrem langsamer Fahrt hat ein Betrunkener auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden für Gefahr und Aufsehen gesorgt. Andere Fahrer hätten am Samstag gemeldet, dass ein Auto in Schlangenlinien und mit Tempo 40 auf der Autobahn unterwegs sei, teilte die Polizei am Montag mit.

28.01.2019

Der Tod eines Mannes nach einer Auseinandersetzung in Neu-Isenburg (Landkreis Offenbach) beschäftigt die Ermittler weiter. Bisher seien weder der Tathergang noch Hintergründe bekannt, teilte die Staatsanwaltschaft Darmstadt am Montag mit.

28.01.2019

In der Universitätsbibliothek der Goethe-Universität Frankfurt in der Bockenheimer Landstraße hat es in der Nacht zum Montag gebrannt. Der Schaden ist bislang laut Polizei nicht bekannt.

28.01.2019