Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Betrunkener Autofahrer tritt Polizistin ins Gesicht
Mehr Hessen Panorama Betrunkener Autofahrer tritt Polizistin ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 22.12.2019
Ein Polizist mit Handschellen und einer Pistole am Gürtel steht vor einem Streifenwagen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Frankfurt

Beamte kontrollierten den Wagen schließlich auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Frankfurt-Sossenheim. Eine Atemalkoholbestimmung zeigte einen Wert jenseits von 1,5 Promille. Als die Polizei angekündigt habe ihm Blut zu entnehmen, sei der Mann aggressiv geworden - deswegen wollten die Polizisten ihm Handfesseln anlegen. Dagegen versuchte er sich zu wehren und trat der 28-Jährigen mit Arbeitsschuhen ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte. Die Polizistin musste ihren Dienst abbrechen und wurde ärztlich versorgt.

Der Mann führte nach Polizeiangaben keine Personaldokumente mit sich. Seinen eigenen Angaben zufolge ist er 26 Jahre alt. Alter und Namen des Mannes überprüfe die Polizei nun. Gegen ihn wurden Anzeigen wegen des Fahrens unter Alkohol, Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand mit tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte erstattet.

dpa

Auf ungemütliches Wetter müssen sich die Menschen in Hessen in den kommenden Tagen einstellen. Weiße Weihnachten gibt es laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach nur in den Alpen.

22.12.2019

Auf ungemütliches Wetter müssen sich die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland in den kommenden Tagen einstellen. Weiße Weihnachten gibt es nach Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nur in den Alpen.

22.12.2019

Polizisten haben am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 60 bei Bingen einen Betrunkenen überprüft, der ihnen zunächst Rätsel aufgegeben hat. Die Beamten entdeckten den Mann aus Wiesbaden auf dem Standstreifen in einem stehenden Auto mit gebrochener Vorderachse und einem Schaden an der rechten Seite, wie die Polizei mitteilte.

22.12.2019